Sonstiges




Erleuchtung und Sinn

Beitragvon Rigoe » Do 5. Nov 2020, 16:46

Guten Tag liebes Forum,
Es ist nett zu sehen, wie Erfahrung ausgetauscht und Hilfe gegeben wird, doch irgendwie ist der Sinn des ganzes vergessen worden.
Was die Erleuchtung ist, ist doch schon klar beschrieben.. verschiedene Wege, die die Richtung weisen gibt es auch.
Doch wozu all das ganze? Um in Frieden zu leben? Ha! Großes Maul und nichts dahinter pflegt der Berliner zu sagen...
Ihr habt es geschafft und die Augen sind offen, doch versucht ihr dem Schatten zu erklären, was er da sieht...
Es ist traurig zu sehen, wie ihr euer Potential nicht nutzt, gar Geld damit machen wollt... oder habt ihr euch nicht getraut die letzte Stufe zu gehen?
Klar, es ist kalt und leer... das kommt von der dauernden Ausnutzung des Ruheraums... ihr verdient Ruhe... NACH der Arbeit.
Ich wiederhole es nochmal schriftlich: runter und ab an die Arbeit!

Diskutiert so viel ihr wollt... doch heult nicht, wenn ihr keinen Zutritt mehr erlangt...

Egoillorsum
Egium
Rigoe
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Nov 2020, 16:35

von Anzeige » Do 5. Nov 2020, 16:46

Anzeige
 

Re: Drei Erleuchtungen im September

Beitragvon Rigoe » Do 5. Nov 2020, 17:15

Signorina... ein schöner, ironischer Name
Bislang eine der wenigen zur Erkenntnis gekommenen...
Ist es dann nicht ironisch, dass die Lumen (bezeichnet die erleuchteten) sich so sehr sonnen und behaupten, etwas geschafft zu haben, was in Wahrheit die Pflicht eines jeden ist?
Du kannst dir alles vorstellen, nutze dies! Stelle weiter fragen und lache über die einfache Wahrheit
Für alle anderen: die Frage lautet "was hat die Natur sich dabei gedacht"
Ob das Einstein-plagiat-lativum oder das dichten der Schreiber des P.Pilatus, findet es heraus, löst die Rätsel der Geschichte und beginnt mit der Arbeit
Keine Freimaurer, wir sind Freigeister, Freestyler...

und werfen alle Regeln über'n Haufen, denn auch, wenn sie schön klingen, davon können wir nichts kaufen

Dort findet ihr mich, auf Grundlage des Papiers.
Egoillorsum
ModularuM
SignatusetIgnatusetIgni
Nutze die Lüge für die Wahrheit und mache sie zur Lüge.
Rigoe
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Nov 2020, 16:35

Re: Begleitete Suche, Begleiter verfügbar

Beitragvon Rigoe » Do 5. Nov 2020, 20:39

Rasant, ohne Pause und nach kurzem schütteln kam ich wieder klar.
Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn, das beschreibt meine Reise bis zur Entstehung und zurück.
Wobei ich beim zurück noch einige Kreuzungen finden muss.
Es ist schon irre, dass viele das gleiche schreiben, obwohl sie andere Worte benutzen... und verstehen deshalb auch nicht das andere.
Meine Lieblingslektüre ist die Entstehung der Sprache, kombiniert mit der Gefühlswelt erkennt man so unendlich viel, dass sich jemand opfern müsste, um es aufzuschreiben, weil es ein Leben in Zeit erfordert.

Was ich nicht ganz verstehe ist der Haftungsausschluss in den Forenregeln...
Wie soll sich irgendeine Sichtweise, emotionale labilität o.Ä. negativ verändern?
Dann hat derjenige das Tor um 33 Ellen verfehlt xD

Aufsteigen ist wie fliegen, man verlernt es nicht ;)
SignatusetIgnatusetIgni
Nutze die Lüge für die Wahrheit und mache sie zur Lüge.
Rigoe
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Nov 2020, 16:35

Das wertvollste Opfer

Beitragvon Rigoe » Do 5. Nov 2020, 20:46

Der Überschrift entsprechend möchte ich euch bitten, zu prüfen, ob irgendwo verzeichnet ist, was passiert, wenn man diesen Schritt als erstes geht, wenn man (nur hypothetisch gesprochen) bereit ist, auf der Stelle loszulassen, ohne sich aber schaden jeglicher Form zuzufügen.
SignatusetIgnatusetIgni
Nutze die Lüge für die Wahrheit und mache sie zur Lüge.
Rigoe
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Nov 2020, 16:35

Re: Für earthfriend

Beitragvon Rigoe » Do 5. Nov 2020, 20:58

Schon lustig, wie genau das hier und jetzt beschrieben wird, das sein an sich... ist doch aber alles das selbe, warum wird da so viel diskutiert?
Kurzes rätsel: gibt es Hass?
Und: warum nicht? ;)

Statt nur auf das Umfeld der Welt (meine deine unsere....all the same) und den Zeitpunkt, schaut mal auf die Wissenschaft und die Blickweise...
Jeder kennt URI für Spannung, Widerstand und Stromstärke, doch was ist Strom wirklich?
Erkennt jemand die Illusion oder kann es vielleicht mit Einsteins "e=m x c``" (potentielles E versteht sich)
By the way, die Einsteinkrux könnte kurzzeitig wahnsinnig machen, Schritte auf eigene Gefahr ;)
(Hinweis Newton)

Ich komme in teufels Küche, wenn ich noch mehr Plaudere xD
SignatusetIgnatusetIgni
Nutze die Lüge für die Wahrheit und mache sie zur Lüge.
Rigoe
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Nov 2020, 16:35

Re: Begleitete Suche, Begleiter verfügbar

Beitragvon 0kay » Di 8. Dez 2020, 23:06

Guten Tag Rigoe.
Hier ist ja wenig Diskussionsbedarf, so durchleuchtet :)

Haftungsausschluß... da spielt so einige Erfahrung mit hinein: In einem anderen Forum wo ich für nicht so lange Zeit auch als Guide und ein wenig Mentor für neue Guide tätig war, gab es einen gleichartigen Haftungsausschluß. Das Forum kam aus dem englischsprachigen Raum, Etliche dort aus den USA, wo Kunden mit Schadenersatzklagen schnell bei der Hand sind.
Dann sind da noch persönliche Erfahrungen: Vor Jahrzehnten gab es bei mir ein Teil-Durchschauen, hervorgerufen von nicht so Erfahrenen auf gewaltsame Weise. Das war dann lange Zeit schmerzhaft für mich. Ich weiß nicht, ob ich immer passend auf Klienten eingehe, deshalb auch hier ein Haftungsausschluß. Meine Erfahrung ist, daß sowohl Klienten als auch Begleiter Fehler machen. Wenn ein Klient irgendwo stecken bleibt, das Vertrauen zum Begleiter verliert und niemand sonst hilft kann das für längere Zeit so bleiben, schmerzhaft.
Durchgehend geöffnet
Benutzeravatar
0kay
 
Beiträge: 643
Registriert: Di 18. Aug 2015, 17:41

Re: Sonstiges

Beitragvon 0kay » Di 12. Jan 2021, 19:24

Ins heute erstellte Thema „Sonstiges“ werden Beiträge verschoben, die in unpassende Threads gepostet wurden.
Durchgehend geöffnet
Benutzeravatar
0kay
 
Beiträge: 643
Registriert: Di 18. Aug 2015, 17:41


Zurück zu Allgemeine Gespräche und Entspannung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron